Projektwoche Erzieherklasse 18/2 – Suhl 3. Tag

Team Karl-Friedrich

Heute haben wir sehr kleinteilig das Explainity zu sechst mit der ganzen Gruppe geprobt. Eine Person liest den Text, eine macht Kamera, drei legen die Bilder und eine koordiniert. Wir machen ziemlich viel. Im Explainity geht es um einen Vergleich der Bildungssysteme zwischen Deutschland und Nigeria.

Team Torsten E.

Heute konnten nun auch die von uns gespielten Szenen gedreht werden. Wir begannen früh mit einem kurzen Meinungsaustausch, warfen uns in unsere Kostüme und gingen direkt zum ausgewählten Drehort an dem wir relativ zügig einen Teil der geplanten Szenen abdrehen konnten. Nach der Mittagspause war dann auch die letzte Szene vor dem Green Screen im Kasten. Anschließend reflektierten wir gemeinsam den Tag und dann ging es auch schon ab nach Hause.

Team Matthias

Wir haben heute unsere wichtigsten Aufnahmen gemacht, aber auch unser Intro haben wir gesungen & geschnitten.

Team Torsten C.

Heute haben wir unsre letzten Dreharbeiten erledigt. Dazu hatten wir das große Vergnügen im Tierpark Suhl zu drehen. Dort stellten wir fest, dass Dreharbeiten mit Tieren sehr viel Geduld benötigen. In der Schule angekommen, fingen wir an unsere Szenen für den Schnitt in die richtige Reihenfolge zu bringen. Nebenbei nahmen wir die letzte Szene vor dem Greenscreen auf. Es war eine sehr interessante Erfahrung zu sehen, was man mit Hilfe des Greenscreen erreichen kann. Der Tag war ingesamt sehr produktiv, spannend und lustig. Wir hatten gemeinsam viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar


*