Projektwoche Erzieherklasse 18/2 – Suhl 2. Tag

Team Karl-Friedrich

Danach stürzten wir uns in unserer Kleingeuppe auf das Malen der Bilder und das Schreiben des Textes. Dies ging schneller als wir dachten, deshalb hatten wir Zeit einen Probedurchlauf zu machen. Dabei stellten wir fest, dass noch einige Bilder fehlen und Andere überarbeitet werden müssen und erledigten dies umgehend um in den nächsten Tag vorbereitet zu starten. Wir freuen uns, morgen mit dem Drehen beginnen zu können.

Team Torsten E.

Heute starteten wir mit unserem neuen Teamer. Es folgte eine Fragerunde über unsere bisherige Arbeit. Dann startete ein Brainstorming mit der wir unsere restlichen Ideen festigten. Eine Gruppe von uns ging in die Stadt und machte Interviews, die restlichen erarbeiteten die Scripts für den morgigen Filmtag. Anschließend folgte ein Austausch mit Reflexion.

Team Matthias

Wir haben heute einen Aufnahme Raum gebaut, Interviews geführt und weiter recherchiert. Morgen geht es endlich an die Tonaufnahmen.

Team Torsten C.

Wir hatten heute früh eine gemeinsame Einführung in den Tag.
Danach sind wir in unseren gruppenraum gegangen und arbeiteten weiter an unseren Ideen.
Dann begannen wir mit dem Dreh in einer anderen Klasse mit einem Lehrer.
Nachdem wir die Szene hatten ging es zum drehen nach draußen, wo wir das Auto filmen und anschließend auch aus dem Auto raus filmten. Zum Abschluss nutzen wir den Edeka und private Räume zum Filmen.

Schreibe einen Kommentar


*