Projektwoche Erzieherklasse 18/2 – Suhl 1. Tag

Team Karl-Friedrich

Unser Tag begann damit, das der Teamer sich kurz vorstellte und mit uns ein bewegungsfreudiges Kennenlernspiel durchführte, Wir warfen, gaben und jonglierten diverse Gegenstände durch den Klassenraum. Nachdem wir aufgewärmt waren stellten wir uns vor und gingen in die Gruppen. In den Gruppen angekommen behandelten wir die „SDG‘S“. Dies führte zu einigen Diskussion – welche letztlich sehr aufschlussreich. Als nächstes festigten wir unser Thema und begannen mit der Aufteilung der Aufgaben. Jobs und Themen waren verteilt, jetzt war es nach einer kleinen abschließenden Reflexion Zeit nach Hause zu gehen.

Team Torsten E.

Eine etwas andere Schulwoche
Bei einem Komplexitätsspiel konnten wir uns und die Projektleiter des Projektes „Blickpunkt Welt“ besser kennen lernen. Anschließend war die Stimmung gelockert und alle waren bereit für die kommende Woche. Wir unterteilten uns in vier Gruppen, dann sprachen wir über die SDG’s. Dies war der Einstieg, um eins dieser SDG’s für das Projekt näher zu analysieren. Mal sehen was uns noch erwartet….

Team Matthias

Wir haben viele Informationen zu unserem Thema recherchiert und uns inhaltlich damit auseinander gesetzt. Aber auch der Spaß kam dabei nicht zu kurz. Morgen geht es weiter mit den Vorbereitungen und vielleicht mit den ersten Interviews.

Team Torsten C.

Wir haben uns heute früh gemeinsam in unserem Klassenrau versammelt. Dort haben wir eine Vorstellungsrunde gestartet und Kennenlernspiele gespielt. Danach sind wir in unsere Gruppenräume gegangenen haben Ideen zu unserem Thema gesammelt. Diese haben wir dann aufs Papier gebracht und Zusammen ausgewertet. In der Abschlussrunde machten wir uns einen Plan für den folgenden Tag und reflektierten den heutigen Tag.

Schreibe einen Kommentar


*