Suhl – Tag 2

Filmteam 1 (Karl-Friedrich)

Heute haben wir unsere Filmidee gemeinsam entwickelt: eine Satire zum Thema „Armut beenden“. Der Ideenprozess war nicht immer einfach, besonders schwierig war es die verschiedenen Ideen aller TeilnehmerInnen zusammen zu führen. Wir haben die meisten Szenen und Dialoge geschrieben, alle Rollen verteilt und Drehorte gesucht. Morgen geht dann der Dreh los.

Filmteam 2 (Torsten I)

Heute haben wir Gemeinsam unsere vorgefertigte Grobplanung verfeinert. Wir schrieben unser Drehbuch und informierten uns darüber welche Lehrer für unsere Interviews zur verfügen stehen. Im Anschluss besorgten wir uns passende Outfits/Verkleidungen um die erste Szene zu drehen. Die erste Szene drehten wir gemeinsam und übernahmen die Rollen von Schauspielern Kameramann und Tonfrau. Um passende Effekte in die erste Szene einbringen zu können arbeiteten wir mit dem Green Screen und werden in den nächsten Tagen Bearbeitungsprogramme ausprobieren/ kennenlernen. Des Weiteren machten wir uns eine Liste von Klamotten und Verkleidungen die wir für die nächsten Drehtage brauchen. 

Filmteam 3 (Torsten II)

Heute haben wir unser Drehbuch fertig geschrieben, unsere Kostüme anprobiert und die Requisiten herausgesucht, Wir sind detaillierter auf die Wortpassagen und auf die Drehorte eingegangen. Nach der doch anstrengenden Vorbereitung sind wir sehr gespannt auf morgen.

Radioteam (Matthias)

Heute haben wir Recherchearbeiten durchgeführt. Ein Teil der Gruppe war im SRH-Klinikum, um dort einen Interviewpartner ausfindig zu machen. Das war leider ohne Erfolg. Nun heißt es, weiter im Internet zu recherchieren. 

Schreibe einen Kommentar


*