Tag 4 in Suhl

Der vorletzte Tag der Woche. Es ist spannend, morgen muss alles fertig sein, aber erstmal die Berichte von heute:

Audiogruppe (Leitung Torsten)

Der Tag begann mit der Vollendung des Textes für unseren Beitrag. Als nächstes haben wir den Text für vier Sprecherinnen aufgeteilt. Jeder hatte dann die Möglichkeit, Tonaufnahmen zu machen. Dann haben wir uns die verschiedenen Hintergrndmelodien für unser Feature herausgesucht. Als nächstes formulierten wir unseren Abschlusstext. Zum Schluss besuchten wir die Suhler Tafel, wo wir dann die nötigen Interviews führten.

Videogruppe (Leitung Torsten II) 

Heute sichteten wir uns als erstes unsere gedrehten Szenen im Schnittprogramm an und hatten viel Spaß dabei.
Danach legten wir die Szenen entsprechend unseres Drehbuches an und drehten parallel die letzten Aufnahmen inkl. der Statements für den Schlussteil des Films.
Der Schnitt unseres Film machte sehr viel Freude und es war spannend zu sehen, wie letztendlich die geplanten Szenen zu einem Film wurden.
Morgen gibt es den Feincut und die Outtakes.
Videogruppe (Leitung Karl)
Heute hatten wir den eigentlichen Drehtag mit dem Explainity, welches sehr lange dauerte, da das Timing zwischen Text und Symbole legen immer wieder nicht gepasst hat. Außerdem drehten wir einen sehr kurzen Werbespot, ein Musikvideo und die Moderation unseres Magazins jeweils vor Greenscreen. Parallel dazu begann der Schnitt des Films.

Schreibe einen Kommentar


*