• Ergebnisse der Projektwoche im November 2017 zum Thema „KONSUM“

      „Ich bin real“ Musikvideo: Ein Rap, in dem es um die Attraktivität von Kleidermarken geht. Der Texter lehnt Markenkleidung ab, wertet sie als eine Scheinwelt, die vom Eigentlichen, dem Wesen und Können des Menschen ablenkt. Der Song ist ein klares Statement zur Verweigerung überteuerter und unter fragwürdigen Bedingungen produzierter Kleidung.   Eine giftige Affäre …

  • Wie wir eine tolle Woche beendeten

    Am letzten Tag haben alle Filmgruppen nochmal ihre Videos geschnitten. Dabei kam schon etwas Hektik auf, da die Gruppen nur noch einen halben Tag für den letzten Feinschliff ihres Videos hatten. Alle arbeiteten fleißig und konzentriert, um am Ende einen fertigen Film präsentieren zu können. Währenddessen haben wir im Blogteam einen Bericht für Freitag geschrieben, …

  • Wie wir alles zusammenbrachten

    Am 9.11.17 haben die Teams sich in ihren Gruppen getroffen und angefangen zu arbeiten. Team Karli hat gleich mit Drehen begonnen und nebenbei hat sich einer von den Jungs um den Schnitt gekümmert. Heute haben sie wieder in der Schule vor dem Greenscreen gedreht und eine sehr spannende Szene gefilmt, die morgen hoffentlich zu sehen …

  • Vorstellung der Teams

    Team Torsten besteht aus Max H, Max B, Adrian und Justin. Sie verbringen ihre Woche im OKJ. Diese Location hat einen großen Vorteil für die Jungs, da sie ihr Thema Markenklamotten in Form eines Rapsongs präsentieren. Sie drehen ein Musikvideo, welches an verschiedensten Orten gedreht wurde. Mit voller Begeisterung sind sie zu 100% dabei. Jeder …